Copy

im (Online-) Journalismus mehrfach belegter Begriff für

  1. eine Kopie, einen Durchschschlag, eine Reproduktion, einen Abzug oder
  2. das Original im Sinne von Muster, Urschrift oder Vorlage (und damit das genaue Gegenteil einer Kopie) oder
  3. das (satzfertige) Manuskript oder
  4. das einzelne Exemplar, Stück, die Ausfertigung eines literarischen Werks (vgl. “Copy-Preis” als Bezeichnung für den Verkaufspreis einer Zeitschrift im Einzelhandel) oder
  5. den Fließtext eines journalistischen Beitrags.
« Zurück zum Lexikon-Index