Einzug

auch: Erstzeileneinzug. Freier Raum, um den die Zeile eines neuen Absatzes eingerückt wird. Ein in der Typographie und im Layout gestalterisches Mittel um die Lesbarkeit zu erhöhen und das Scanning von Online-Texten zu erleichtern. In Printmedien entspricht der Einzug meist einem Geviert.


Bei diesem Lexikoneintrag wurde der Einzug über den HTML-Befehl “<style=”text-indent: 1em;>” erreicht.
Synonyme:
Erstzeileneinzug
« Zurück zum Lexikon-Index