Hidden Text

verborgener oder versteckter Text, der mit dem einzigen Ziel einer verbesserten Suchmaschinenplatzierung in einen Artikel, einen Beitrag oder eine Webseite eingepflegt wird. Auch “Text-Hiding” genannt. Hidden Text kann nicht nur dazu dienen, dem Suchmaschinen-Crawler ein größeres als das eigentlich vorhandene (und für den Leser sinnvolle) Textvolumen vorzugaukeln, auch die Keyword-Dichte und die Anzahl externer und interner Links lässt sich so unzulässigerweise erhöhen.

 

Beispiele für den Einsatz von Hidden Text:


Typische “Black Hat”-Techniken im Text-Hiding sind

  • die Verwendung einer einheitlichen Farbe für Text und Hintergrund, etwa weißer Text auf weißem Grund,
  • das Platzieren von Text hinter einem Bild,
  • das Platzieren von Text außerhalb des sichtbaren Bildschirmbereichs (meist mittels CSS),
  • das Verwenden der Schriftgröße “0” (0 Punkt),
  • das Verbergen eines Links, indem nur ein kleines, unauffälliges Zeichen verlinkt wird, zum Beispiel ein Bindestrich oder ein einzelner Buchstabe, und ohne optische Hervorhebung der Verlinkung.

Zulässige Verwendung nicht sichtbaren Textes:


Nicht immer und nicht zwangsläufig handelt es sich bei für den User nicht sichtbaren Textelementen um Hidden Text. Wenn Sie bestimmte Technologien oder Inhalte nutzen, auf die Suchmaschinen nur schwer zugreifen können (etwa JavaScript, Bilder oder Flash-Dateien), können und sollten Sie diese Elemente mithilfe von beschreibendem Text kennzeichnen, um die Zugänglichkeit Ihrer Website verbessern. Davon profitieren Besucher, die über Screenreader, mobile Browser, Browser mit deaktivierten Plug-ins oder langsame Verbindungen auf Ihre Website zugreifen. Einige Best Practices:

  • Bilder: Stellen Sie über das “alt”-Attribut beschreibenden Text zur Verfügung und verwenden Sie eine Description und, falls angebracht, eine normal lesbare Bildunterschrift.
  • JavaScript: Fügen Sie ein <noscript>-Tag ein. Achten Sie darauf, dass diese Inhalte genau den JavaScript-Inhalten entsprechen und allen Besuchern, die kein JavaScript im Browser aktiviert haben, angezeigt werden.
  • Podcasts: Fügen Sie Ihrem Podcast im HTML-Code beschreibenden Text hinzu. Sinnvoll kann auch ein (vielleicht ausklappbares) Transkript sein.
  • Videos: Fügen Sie wie bei Podcasts im HTML-Code beschreibenden Text zu dem Video hinzu. Sinnvoll kann auch hier ein Transkript des Videos sein.
Synonyme:
Text-Hiding
« Zurück zum Lexikon-Index