Podcast

Mediendateien, die über das Internet im Audio- oder Videoformat als Abonnement angeboten werden. Das Kofferwort setzt sich zusammen aus dem englischen “broadcasting” (für das Ausstrahlen von Rundfunkbeiträgen) und der Bezeichnung für die meist verbreitete Hardware zum Abspielen von MP3- und anderen digitalen Medieninhalten, dem Apple iPod, bzw. des Kürzels für “play on demand”.

Ein Podcast besteht aus einer Serie von Medienbeiträgen (Episoden genannt), die über einen Web-Feed (meistens RSS) automatisch bezogen werden können. Seltener auch “Netcast” genannt.

Meistens handelt es sich bei Podcasts um private Sendungen zu einem bestimmten Thema. Zunehmend werden aber auch professionell produzierte Podcasts angeboten. Podcasts zu schwerpunktmäßigen Inhalten einer bestimmten Kategorie werden auch mit dem englischen Kategoriekürzel und dem Zusatz “cast” tituliert, etwa “soccercast” für Beiträge zum Thema Fußball oder “educast” für Beiträge aus dem (Weiter-) Bildungssektor. Technisch sind Podcasts unter Nutzung bereits bestehender Technologien vergleichsweise einfach zu produzieren.

Synonyme:
Netcast
« Zurück zum Lexikon-Index