Schriftart

Bezeichnung für eine Schriftfamilie wie “Times New Roman”, “Helvetica” oder “Garamond”, die sich durch gleiche Gestaltungselemente und Gestaltungsformen auszeichnet. Die Bezeichnung umfasst auch Schriftschnitt und Schriftgröße. Im Englischen auch “Typeface” genannt.

Windows-Schriftarten wie Arial (aus der Helvetiva-Schriftfamilie) sind zum sind deshalb weit verbreitet, weil sie auf jedem Windows-System verfügbar sind und von mehreren Benutzern leicht ausgetauscht werden können. Nicht alle Schriftarten werden in jedem Browser gleich dargestellt, vgl. Web Safe Fonts.

Synonyme:
Typeface
« Zurück zum Lexikon-Index