Seitenverweildauer

Wert zur Messung der Besuchslänge eines Nutzers auf einer von ihm aufgerufenen Webseite.

Technisch gesehen, die Zeit zwischen dem Beginn des Seitenaufbaus und der Ausführung der Funktion “document unload ()”, wenn ein Besucher die Webseite wieder verlässt. Suchmaschinen wie Google messen dagegen die Zeit zwischen dem ersten Aufruf des implementierten Tracking-Codes und dessen zweitem Aufruf (z.B. auch auf einer anderen Page). Erfolgt kein zweiter Aufruf des Codes wird die entsprechende Page Impression mit einer Seitenverweildauer von 0 Sekunden gemessen.

Nur sehr kurz betrachtete Webseiten gelten als verbesserungswürdig. Die durchschnittliche Seitenverweildauer beträgt etwa 40 Sekunden.

Synonyme:
Verweildauer, Side Residence
« Zurück zum Lexikon-Index