Es ist keineswegs leicht, für Kinder und Jugendliche zu schreiben. Man muss ein Gespür dafür haben, welche Themen für junge Menschen unterschiedlicher Altersgruppen interessant sind. Zudem ist es wichtig, Inhalte altersgerecht zu formulieren und Kinder zu begeistern und zu faszinieren. Daher sind Kinder- und Jugendbuchautoren sehr gefragt. Im Fernkurs „Kinder- und Jugendbuchautor” werden Ihnen die nötigen Kenntnisse und das richtige Handwerkszeug vermittelt, um begeisternde Kinder- und Jugendliteratur zu schreiben.

Zielgruppe des Fernstudiums
“Kinder- und Jugendbuchautor(in)”:


Menschen, die

  • im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur freiberuflich tätig sein möchten,
  • aus einem Beruf kommen, der mit Medien oder mit Kindern zu tun hat,
  • im Schreiben eine erfüllende Freizeitbeschäftigung sehen und für sich selbst schreiben wollen.

Kursziele des Fernstudiums
“Kinder- und Jugendbuchautor(in)”:


Im Fernkurs „Kinder- und Jugendbuchautor(in)” lernen Sie von Grund auf, für Kinder und Jugendliche zu schreiben. Zum einen erfahren Sie Grundlegendes zur Schriftstellerei, zum anderen beschäftigen Sie sich während des Lehrgangs intensiv mit dem Erfinden und dem Schreiben von Geschichten für Kinder und Jugendliche. Der Lernstoff ist so gegliedert, dass er nacheinander die verschiedenen Altersgruppen mit den entsprechenden Themen bearbeitet. Dies führt von altersgerechten Themen für Kleinkinder bis hin zu Geschichten über die erste Liebe für Jugendliche.

Studieninformationen im Überblick:

Teilnahmevoraussetzungen: Sie sollten gerne und viel lesen und Lust am Schreiben mitbringen. Weiterhin sind ein gutes Sprachgefühl und ein Herz für Kinder wünschenswert.

Studienbeginn: Sie können Ihr Fernstudium jederzeit aufnehmen.

Studiendauer: Dieser Fernkurs dauert in der Regel 24 Monate, wenn Sie pro Woche etwa acht bis zehn Stunden für das Lernen aufwenden. Bei vielen Fernlehrinstituten kann diese Regelstudiendauer um mehrere Monate verlängert werden, ohne dass weitere Kosten entstehen. Sie können natürlich auch schneller vorangehen und das Lehrgangsziel in einer kürzeren Zeitspanne erreichen.

Probestudium: Bei den meisten Anbietern können Sie ein Probestudium mit einer Dauer von vier Wochen absolvieren. Sie haben so die Möglichkeit, sich mit den Studienunterlagen vertraut zu machen und Ihren Fernlehrer kennen zu lernen, bevor Sie sich endgültig entscheiden.

Ihr Studienabschluss:

Sobald Sie alle Einsendeaufgaben eingesandt und damit Ihre erworbenen Kenntnisse nachgewiesen haben, erhalten Sie vom Lehrinstitut das Abschlusszeugnis „Kinder- und Jugendbuchautor”. Es dient als anerkannter Nachweis, dass Sie diesen Fernkurs erfolgreich bestanden haben. Dieser Fernkurs wurde von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht geprüft und zugelassen.

Die wichtigsten Lehrgangsinhalte des Fernstudiums

“Kinder- und Jugendbuchautor(in)”:
Grundschule des Schreibens
  • Themenfindung für Geschichten
  • Aufbau der Geschichten
  • Recherche
  • der erste Entwurf
  • Überarbeitung eines Textes: die richtigen Methoden
  • welcher Stil?
  • Grundlagen des Beschreibens und Erzählens
  • Ordnen und gliedern
Das Schreiben von Kinder- und Jugendliteratur
  • Grundlagen des Schreibens für Kinder
  • Themen für Kleinkinder
  • Bildergeschichten für Kindergartenkinder
  • Prosa und Lyrik für Kinder
  • Erstlesebücher für Schulkinder
  • Bücher für Mädchen/Bücher für Jungen
  • Jugendbücher
  • Sachbücher
  • Schreiben für Kinder- und Jugendmedien
  • Verkauf von Manuskripten
Jetzt gratis informieren!

Unsere Studienbeschreibung ist exemplarisch. Von mehreren Lehrinstituten angebotene Fernkurse können sich voneinander unterscheiden – inhaltlich wie preislich! FernStudium24.de listet ausschließlich Anbieter, die ihre

Studienführer kostenlos, portofrei und garantiert unverbindlich

versenden. Den vollständigen Lehrplan, sämtliche finanziellen Details und Möglichkeiten der Förderung erhalten Sie direkt bei diesen Anbietern

Fernakademie für Erwachsenenbildung

Institut für Lernsysteme (ILS)

Studienwelt LAUDIUS

Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD)

FS24-Logo

Diese Fernstudienbeschreibung wurde von FernStudium24.de zur Verfügung gestellt. FernStudium24.de bietet unabhängige Informationen zu weit über 1.500 Weiterbildungsangeboten der besten deutschen Fernlehrinstitute und Fernhochschulen. Vorgestellt werden ausschließlich Fernstudien mit staatlicher Anerkennung, entweder im Rahmen des deutschen Hochschulgesetzes oder als Zulassung durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU)

l

Info: Förderung & Kosten

Vergleichen und sparen: Die Studiengebühren für Weiterbildungen in Fernlehrinstituten liegen je nach Fortbildung und Abschlussart zwischen 100 und 200 Euro/Monat. Die Preise können von Institut zu Institut variieren, zudem gibt es regelmäßige Angebotsaktionen und teilweise deutliche Nachlässe wie etwa

  • 10% Nachlass für Rentner, Pensionäre, Auszubildende, Studenten, Arbeitslose, Schwerbehinderte oder ehemalige Teilnehmer
  • 15% Nachlass für Berufssoldaten
  • 5% Nachlass für Mitglieder des sozialen Berufsnetzwerks XING
  • 20% Nachlass für Vertragsfussballspieler
  • 100 Euro Abschlussprämie für ADAC-Mitglieder

oder anderes mehr. Ein Vergleich lohnt immer! Dieser Fernkurs ist von folgenden Anbietern erhältlich:

Fernakademie für Erwachsenenbildung

Institut für Lernsysteme (ILS)

LAUDIUS Studienwelt

Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD)

“Deutsch kann man nicht korrekt schreiben, man schreibt individuell oder man schreibt schon schlecht.”

— Hugo von Hofmannsthal

Im Fernstudium zum Autor

Vom Schreiben leben zu können, ist für viele Menschen ein Traum. Gleichzeitig eignet sich kaum ein schöpferischer Beruf so gut für den nebenberuflichen Einstieg wie der des Schriftstellers – vorausgesetzt Sie beherrschen Ihr Handwerk!

Der FernStudium24.de empfiehlt unter anderem diese Fernstudien für (angehende) Autoren: