„Wissen ist wissen, Nichtwissen ist nicht wissen. Das ist Wissen.“ Konfuzius

Chinesischer Philosoph

Alle Downloads nach Themengebieten (A-Z):

Gratis-Download zum Thema Blogging


Blogger 2014

Das Selbstverständnis von Themenbloggern und ihr Verhältnis zum Journalismus. Im Auftrag des
Deutschen Fachjournalisten-Verbands (DFJV) fasst die Universität Hohenheim den Übergang vom redaktionell gesteuerten Publizieren zur aktiven Partizipation unter besonderer Berücksichtigung von Social-Software zusammen. Hier finden Sie den Download von “Blogger 2014”.

Gratis-Download zum Thema Blogging


Online-Journalismus …

… Zukunftspfade und Sackgassen. Unter diesem Titel lässt das “Netzwerk Recherche” namhafte Journalisten und Publizisten zur Entwicklung des Journalismus im digitalen Zeitalter zu Worte kommen. Themen sind unter anderem die Wahrung journalistischer Qualität, Nutzerbeteiligung und die Aggregation von Informationen. Hier finden Sie den kostenlosen Download von “Online-Journalismus: Pfade und Sackgassen”.
Gratis-Download zum Thema Blogging

Twitter und Journalismus

Welchen Einfluss hat das „Social Web“ auf die Nachrichten? Wann erhält ein Ereignis einen Nachrichtenwert in sozialen Netzwerken? Welchen Einfluss haben nutzergenerierte Informationen auf die Produktion professioneller Nachrichten? Und wie (kompetent) gehen Journalisten mit diesen Informationen um? Die Antworten auf diese und weitere Fragen finden Sie im Download von “Twitter und Journalismus”.

Gratis-Download zum Thema Blogging


Digitaler Journalismus

Dynamik – Teilhabe – Technik. In dieser Zusammenfassung des 74. Bandes der “Schriftenreihe Medienforschung” geht die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) anhand von sechs empirischen Untersuchungsbausteinen vor allem auf die Teilhabe des Publikums und die technische Automatisierung in den Redaktionen ein. Hier finden Sie den Download von “Digitaler Journalismus.”

Gratis-Download zum Thema Blogging


Online-Redakteur: Interviews

Mit dem Online-Redakteur ist ein spannender Beruf entstanden. Der Schweizer Texter Aurel Gergey stellt eine Interview-Sammlung zur Verfügung, in der zehn gestandene Online-Redakteure darüber berichten, was sie an ihrem Beruf als schön, spannend und manchmal auch als schwierig empfinden. Hier finden Sie den kostenlosen Download von “Online Redakteur werden? Eine Interview-Sammlung”.
Gratis-Download zum Thema Blogging

Was ist Online-Journalismus?

In einem kurzen Abstract aus “Online-Journalismus. Ein Handbuch für Ausbildung und Praxis” geht die Autorin Gabriele Hooffacker auf visuelles Denken als Voraussetzung für digitalen Journalismus, aber auch auf akustisches und filmisches Planen und Gestalten sowie auf das Konzipieren von nichtlinearen Abläufen ein. Hier finden Sie den Download von “Was ist Online-Journalismus?”

Gratis-Download zum Thema Blogging


Journalismus …

… im Internet-Zeitalter. In einer weiteren Studie der Universität Hohenheim untersucht Prof. Dr. Claudia Mast  anhand der Ergebnisse von Fallstudien das Potenzial des Internets nach dem Prinzip der „Weisheit der Vielen“, insbesondere hinsichtlich der Qualitätssicherung und Kontrolle mittels offener Diskussionen, Bewertungen und Kommentare. Hier finden Sie den Download von “Journalismus im Internet-Zeitalter”.
Gratis-Download zum Thema Blogging

Qualitätsmanagement …

… im Online-Journalismus. Prof. Dr. Klaus Meier vom Studiengang Online-Journalismus an der FH Darmstadt widmet sich der Nachfrage des Publikums als entscheidendem Qualitätskriterium ebenso wie der Optimierung der Themenmischung und der Mischung der Darstellungsformen. Hier finden Sie den kostenlosen Download von Qualität und Qualitätsmanagement im Online-Journalismus als PDF.
Gratis-Download zum Thema Blogging

WordPress Optimierung

In diesem kurzen Ratgeber der Agentur Rohinie finden sich einige nützliche Tipps zur Optimierung des eigenen WordPress-Blogs nach der Installation.  Allerdings lassen sich die meisten Hinweise und empfohlenen Tools auch auf andere, mit jedem beliebigen CMS erstellte Webseiten anwenden. Hier finden Sie den kostenlosen Download von “Einige Tipps zur Optimierung Ihrer WordPress-Installation!” als PDF.

Design & Co.:

Themengebiete: Fonts, Schriftgeschichte, Typographie, (Web-) Design etc.
Gratis-Download zum Thema Design, Typografie und Co.

Die 100 besten Schriften

Eine mit internationalen Experten besetzte Jury durfte 2007 im Auftrag von FontShop die 100 besten Druckschriften aller Zeiten wählen. Nicht ganz subjektiv, sondern auch anhand nachvollziehbarer Kriterien wie Verkaufszahlen, historische Bedeutung und ästhetische Qualität. Zeitlos, informativ, unterhaltsam und (natürlich) kontrovers. Hier finden Sie “Die 100 besten Schriften” als PDF-Download.
Gratis-Download zum Thema Design, Typografie und Co.

Typographie-Lexikon

Gut, einige typographische Fachbegriffe finden Sie auch in unserem Lexikon. Wer jedoch tiefer in die Materie einsteigen möchte, findet im “Typographie-Lexikon” des gelernten Schriftsetzers Eberhard Dilba sein El Dorado. Über 900 Fachbegriffe, erklärt auf 200 prall gefüllten Seiten. Eine wunderbare Arbeit, die kaum eine Frage unbeantwortet lässt. Hier finden Sie das  “Typographie-Lexikon” als PDF-Download.
Gratis-Download zum Thema Design, Typografie und Co.

Qualitätskriterien …

… für gute Typografie. Dieser Ratgeber des Forums Typografie e.V. widmet sich der handwerklich korrekten Schriftenverwendung unter besonderer Berücksichtigung von optimaler Ansprache der Zielgruppe, Ästhetik, Eigenständigkeit und einer Gesamtgestaltung, die primär auf das Produkt und seinen Gebrauch bezogen ist. Hier finden Sie “Qualitätskriterien für gute Typografie” als PDF-Download.
Gratis-Download zum Thema Design, Typografie und Co.

Typografie im Web

Von den Grundlagen der Schriftenverwendung bis zu typographische Besonderheiten im Internet finden Sie in dieser Präsentation nicht nur unverzichtbare Basiskenntnisse zu Schriften, Fonts und Texten, sondern auch zahlreiche interessante Fallbeispiele. Sehr schön visualisiert, unbedingt nachvollziehbar und mit vielen “Aha-Effekten”. Hier finden Sie “Typografie im Web” als PDF-Download.
Gratis-Download zum Thema Design, Typografie und Co.

Schriftgeschichte

Von der Piktographie über die Entwicklung des Alphabets bis zu den Fonts der Postmoderene: Der Autor Andreas Kuhn nimmt Sie mit auf eine über 150.000-jährige Geschichte der Schrift, übersichtlich zusammengefasst in einer nur fünfseitigen (!) Präsentation. Schnell gelesen, chronologisch strukturiert, nachhaltig im Lesergedächtnis verankert. Hier finden Sie “Schriftgeschichte” als PDF-Download.

Grundlagen (Journalismus):

Themengebiete: Arbeitsgrundlagen, Beschwerdeverfahren, Pressekodex, Presseleitfaden etc.
Gratis-Download zu journalistischen Grundlagen

Beschwerdeverfahren

Der Deutsche Presserat sieht bei (vermeintlichen) Verstößen gegen den Pressekodex ein mehrstufiges Beschwerdeverfahren vor. Die Sanktionen reichen von der Mitteilung an die Redaktion bis zur öffentlichen Rüge. In welchen Verfahrensschritten ein potentieller Verstoss bearbeitet wird, lesen Sie sehr deatailliert in diesem Download eines visualisierten Beschwerdeablaufs als PDF.
Gratis-Download zu journalistischen Grundlagen

Presseleitfaden

Die genaue Trennung von Werbung und Redaktion gehört zur journalistischen Sorgfaltspflicht, wird jedoch insbesondere in der Online-Redaktion häufig vernachlässigt. Der entsprechende Leitfaden des Deutschen Presserats bietet sehr viele anschauliche Beispiele aus dem Printbereich, die sich nachvollziehbar auf den Online-Journalismus adaptieren lassen. Hier finden Sie den Download des Presseleitfadens als PDF.
Gratis-Download zu journalistischen Grundlagen

Grundlagen …

journalistischer Arbeit. Nur Themen, die neu, wichtig, interessant und gleichzeitig für die Leser oder Nutzer von Bedeutung sind, schaffen den Sprung in die Medien. Nach welchen Kriterien und unter welchen Bedingungen Journalisten bei der Themenfindung vorgehen, fasst der WDR in diesem Infotext zusammen. Hier finden Sie den Download von  “Grundlagen journalistischer Arbeit”.
Gratis-Download zu journalistischen Grundlagen


Pressekodex

Der Pressekodex des Deutschen Presserats fasst die ethischen Anforderungen an professionell arbeitende Journalisten in einem umfangreichen Dokument zusammen. Natürlich gelten diese Richtlinien für Journalisten aller Mediengattungen, also auch für Online-Redakteure. Eine Pflichtlektüre für alle (angehenden) Journalisten! Hier finden Sie den Download des Pressekodex als PDF.

Journalistisches Schreiben:

Themengebiete: Berufsbild und Einstieg, Erfahrungsberichte, Finanzierung und Monetarisierung etc.
Gratis-Download zum Thema Journalismus

B.A. und Volontariat?

Mit dem Bachelor ins Volontariat? Genau diesen Weg schlug Anna Gemünd, B.A., ein, die nach ihrem Studium an der Universität Duisburg-Essen ein Volontariat bei der Funke-Mediengruppe (WAZ, Westfalenpost etc.) absolvierte. Worauf es dabei ankam und welche Erfahrungen sie machte, lässt sich zusammengefasst in einem kurzen, sehr informativem PDF-Ratgeber hier herunterladen.
Gratis-Download zum Thema Journalismus

Berufsbild Journalist #3

Natürlich definiert auch die Arbeitsagentur das Berufsbild Journalismus, und zwar als Hochschulberuf für Mitarbeiter in Korrespondenz- und Nachrichtenbüros, in Zeitungs- und Zeitschriftenverlagen, bei Fernseh- und Radiosendern, in PR- und Multimedia-Agenturen sowie in Öffentlichkeits- bzw. PR-Abteilungen von Unternehmen. Hier finden Sie den Download von “Berufsbild Journalismus” der AA.
Gratis-Download zum Thema Journalismus

Innovationsreport Journalismus

Leif Kramp und Stephan Weichert beleuchten in diesem ausführlichen Report der Friedrich-Ebert-Stiftung die ökonomischen, handwerklichen und medienpolitischen Faktoren, die in Verbindung mit einem demografischen Rezeptionswandel zum grundlegenden Wandel des Journalismus beitragen. Hier finden Sie den “Innovationsreport Journalismus” als PDF-Download.
Gratis-Download zum Thema Journalismus

Berufsbild Journalist #1

Was macht eigentlich ein Journalist? Wie viel und wie lange arbeitet er pro Woche? Worin bestehen seine Aufgaben und inwiefern hat sich das Berufsbild verändert? Diesen und vielen anderen Fragen ist die Redaktion “Medienkunde” der Wochenzeitschrift “Die Zeit” nachgegangen und hat die Ergebnisse kompakt zusammengefasst. Hier finden Sie den Download von “Medienwissen: journalistische Arbeit” als PDF.
Gratis-Download zum Thema Journalismus

Journalismusfinanzierung #1

Dieser Aufsatz von Marie Luise Kiefer widmet sich ganz besonders dem Problemfeld des werbefinanzierten Journalismus in der Privatwirtschaft. Dabei werden die Grenzen einer solchen Querfinanzierung ebenso beleuchtet wie der Kostenwettbewerb zwischen Print und Online bei eher sinkender Zahlungsbereitschaft der Internetnutzer. Hier finden Sie den Download von “Die schwierige Finanzierung des Journalismus” als PDF.
Gratis-Download zum Thema Journalismus

Stiftungsfinanzierung …

… journalistischer Aktivitäten in den USA. Dieser durch das Institut für Journalitik an der TU Dortmund veröffentlichte Essay von Prof. Lewis A. Friedland und Magda Konieczna widmet sich ganz der “active philanthrophy” im Journalismus. Hier finden Sie den Download von “Finanzierung journalistischer Aktivitäten durch gemeinnützige Organisationen in den USA” als PDF.
Gratis-Download zum Thema Journalismus

Berufsbild Journalist #2

Auch die “Deutsche Journalistinnen- und Journalisten-Union” hat sich als Journalistenorganisation innerhalb des Deutschen Gewerkschaftsbundes Gedanken über das Berufsbild und die Anforderungen an den Journalisten gemacht und diese in einem kostenlosen Ratgeber zusammengefasst. Hier finden Sie den Download von “Berufsbild Journalismus” der DJU als PDF.
Gratis-Download zum Thema Journalismus

Journalismus …

… in der digitalen Moderne. Die Ergebnisse des interdisziplinären Forschungsprojekts Zukunft des Journalismus des Berliner Think Tanks „Stiftung Neue Verantwortung“ geben Anhaltspunkte, wie die Alleinstellungsmerkmale von Journalismus unter veränderten Rahmenbedingungen verteidigt und sogar ausgeweitet werden können.Hier finden Sie “Journalismus in der digitalen Moderne” als PDF-Download.

PR- Public Relations:

Themengebiete: Corporate Publishing, Journalismus und PR, Krisen-PR, Mittelstands-PR etc.
Gratis-Download zum Thema Public Relations

Corporate Publishing

Der PR als Journalismus widmet sich diese Studie des Masterstudiengangs Journalistik und Kommunikationswissenschaft an der Universität Hamburg. Wie gelingt der Spagat zwischen unabhängigem Journalismus und PR-Arbeit? Sehr detailliert, grafisch gut aufgearbeitet und nicht nur für Kundenmedien interessant! Hier finden Sie “Corporate Publishing – PR als Journalismus:” als PDF-Download.
Gratis-Download zum Thema Public Relations

Mittelstand PR

Als Fachjournalist und PR-Experte für erklärungsbedürftige Themen, Produkte und Dienstleistungen geht der ausgebildete Werbekaufmann Christian Maria Fischer hier auf PR als günstige und glaubwürdige Werbungs-Alternative ein. Vielfach unentdecktes Potenzial, um unter anderem Medien und Kunden für sich zu gewinnen! Hier finden Sie “Public Relations im Mittelstand” als PDF-Download.
Gratis-Download zum Thema Public Relations

Journalismus & PR

In ihrer sehr spannenden Dissertation an der Universität Göttingen geht Claudia Riesmeyer am Fallbeispiel der Thüringer Allgemeinen Zeitung dem Ressort und Status der Informationsquelle als Einflussfaktoren auf die PR-Arbeit nach. Informativ, tief gehend, aufschlussreich und noch immer aktuell. Hier finden Sie den “Das Verhältnis von Journalismus und Public Relations” als PDF-Download.
Gratis-Download zum Thema Public Relations

PR-Leitfaden

Was ist PR? Was genau sind die Verantwortungsbereiche des PR-Beauftragten? Wie kontaktiere ich die Medien? Welche PR-Ideen gibt es? Diesen und weiteren Grundsatzfragen zum Nachrichtenwert der Öffentlichkeitsarbeit geht der PR-Leitfaden des Lions Club International auf den Grund. Lesenswerte Einstiegslektüre! Hier finden Sie den “PR-Leitfaden des Lions Club” als PDF-Download.
Gratis-Download zum Thema Public Relations

Krisen-PR

In ihrem ausführlichen Leitfaden zur Krisen-Kommunikation geht die renommierte PR-Fachfrau Dr. Kerstin Hoffmann auf Shitstorms und viele andere Krisen ein. Wie Sie gründlich vorbeugen, worauf es in der Krise ankommt, was Sie im Ernstfall tun können (auch im Social Web) und wie es danach weitergehen kann, lesen Sie im kostenlosen “Leitfaden Krisen-Kommunikation” als PDF-Download.
Gratis-Download zum Thema Public Relations

Wikipedia PR

In diesem Arbeitsheft der Otto-Brenner-Stiftung widmet sich der freie Journalist und Dozent Marvin Oppong der verdeckten PR in Wikipedia. Behandelt werden unter anderem die grundlegenden Funktionsweisen und Prinzipien der deutschen Wikipedia, aber auch Möglichkeiten der Manipulation und juristische Fallstricke. Hier finden Sie “Verdeckte PR in Wikipedia” als PDF-Download.

Rechtliche Aspekte:

Themengebiete: Akteneinsicht, Informationsbeschaffung, Medienrecht, Presserecht, Urheberrecht etc.
Gratis-Download zu rechtlichen Aspekten

Akteneinsichtsrecht

Dieser Leitfaden des Parlamentarischen Beratungsdienstes des Brandenburgischen Landtags befasst sich mit den Unterschieden zwischen Auskunfts- und Informationsrechten von Parlamentariern und Journalisten unter besonderer Berücksichtigung der parlamentarischen Kontrolle öffentlicher Unternehmen in privater Rechtsform. Hier finden Sie “Akteneinsichtsrecht” als PDF-Download.
Gratis-Download zu rechtlichen Aspekten

Internetrecht

Seit Jahren schon stellt Prof. Dr. Thomas Hoeren vom Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht der Universität Münster sein Skript zum Internetrecht in regelmäßig aktualisierter Fassung als kostenlosen Download (Spenden sind willkommen!) zur Verfügung. Weit über 500 Seiten ausführliche, fundierte Information! Hier finden Sie das Skript “Internetrecht” als PDF-Download.
Gratis-Download zu rechtlichen Aspekten

Presserecht in der Praxis

Ob Print oder Online – fast alle relevanten Hintergrundgeschichten haben ein (juristisches) Nachspiel: Gegendarstellungen, Unterlassungen und Widerruf sind beinahe an der Tagesordnung. Das Netzwerk Recherche lässt Rechtsexperten aus unterschiedlichen Arbeitsbereichen zu Fragen des Recherche-Journalismus Stellung nehmen. Hier finden Sie “Presserecht in der Praxis” als PDF-Download.
Gratis-Download zu rechtlichen Aspekten

Fallstricke …

… des Presserechts. Müssen verdeckte Behauptungen stimmen? Was sind priviligierte Quellen? Wie gehen Sie mit “empfindlichen Themen” um? Warum sollten Sie “überschießende” Kleintexte vermeiden? Diesen und anderen Fragen widmet sich RA Michael Fricke in einem spannenden Netzwerk-Recherche-Workshop-Beitrag. Hier finden Sie “Fallstricke des Presserechts” als PDF-Download.
Gratis-Download zu rechtlichen Aspekten

Medienrecht

Der Infotext “Medienrecht” des WDR geht auf Grenzen der Pressefreiheit in Zeitungen, Internetblogs, Fernseh- oder Radiobeiträgen ein und berücksichtigt dabei auch das Persönlichkeits- und Urheberrecht, die Schleichwerbung, Zitate und Links, Bildrechte, die Weitergabe von Informationen sowie Verleumdung und Beleidigung. Hier finden Sie den Infotext “Medienrecht” als PDF-Download.
Gratis-Download zu rechtlichen Aspekten

Presserecht vs. Urheberrecht

Wikileaks lässt grüssen: Am Fallbeispiel der „Ashby Donald“-Entscheidung des EGMR geht der Hamburger Rechtsanwalt Dr. Holger Nieland unter anderem auf die Frage ein, ob die Presse eine vertrauliche E-Mail veröffentlichen darf, wenn diese zum Rücktritt eines Spitzen-Politikers geführt hat. Spannend und aktuell! Hier finden Sie “Presserecht vs. Urheberrecht” als PDF-Download.
Gratis-Download zu rechtlichen Aspekten

Informationsbeschaffung

In diesem Vortrag zum Presserecht geht der Berliner Rechtsanwalt Tim Hoesmann auf das Spannungsfeld Auskunftsrecht, Teilhaberecht, Exklusivverträge und Informantenschutz ein, wobei auch die Unterschiede zwischen staatlichen und privaten Stellen als Ansprechpartner berücksichtigt werden. Hier finden Sie die “Vortragsunterlagen Informationsbeschaffung” als PDF-Download.
Gratis-Download zu rechtlichen Aspekten

Presserecht für Pressesprecher

RA Jan Mönikes von der Kanzlei Schalast & Partner Rechtsanwälte widmet sich rechtlichen Aspekten der Öffentlichkeitsarbeit, darunter die Sachverhalte üble Nachrede, Verdachtsberichterstattung, Persönlichkeitsrecht, allgemeines Äußerungsrecht und Agenturprivileg. Hier finden Sie die “Presserecht für Pressesprecher” als PDF-Download.
Gratis-Download zu rechtlichen Aspekten

Urheberrecht

Den Grundbegriffen und Schemata zum Urheberrecht widmet sich Prof. Dr. Wandtke von der Humbold Universität Berlin in diesem Skript (Neubearbeitung von Dr. Michael Kauert). Behandelt werden unter anderem Werkbegriff, Urhebervertragsrecht, Urheberpersönlihkeitsrecht und Freie Benutzung. Mit ausgewählten Gerichtsentscheidungen! Hier finden Sie das Skript “Urheberrecht” als PDF-Download.

Spezielles Schreiben:

Themengebiete: Klappentext, White Paper, Rezension etc.
Gratis-Download zum Thema spezielles Schreiben

Der Klappentext

Keine leichte Aufgabe: ein ganzes Manuskript auf unter 600 Anschläge zu komprimieren und gleichzeitig potentielle Leser zu fesseln. Dieser kurze Leitfaden für “Books on Demand”-Autoren bietet nützliche Tipps und lässt sich natürlich auch von Verlagsautoren anwenden. Auch für eBooks unverzichtbar! Hier finden Sie den Download von “Wie formuliert man einen guten Klappentext?” als PDF.
Gratis-Download zum Thema spezielles Schreiben

Die Rezension

Wie schreibt man eine Rezension? Dieser kompakte Leitfaden der Fakultät für Soziologie (Schwerpunkt Organisationssoziologie) der Universität Bielefeld zum Verfassen einer geistes- oder sozialwissenschaftlichen Rezension bietet viele universell übertragbare Anregungen. Hier finden Sie den Gratis-Download von “Wie schreibt man eine Rezension? als PDF.
Gratis-Download zum Thema spezielles Schreiben

Das White Paper

White Papers konzipieren, texten, gestalten und verwerten: In diesem, mit über 200 Seiten sehr ausführlichem Ratgeber des renommierten Ghostwriters Dr. Rainer Hastedt werden neben einer grundlegenden Einführung alle wesentlichen Fragen beantwortet. Sehr lesenswert und mit zahlreichen Fallbeispielen versehen.  Hier finden Sie den Gratis Download des “White-Paper-Leitfaden” als PDF.